» zurück zur Ärzteübersicht


 

Jahrgang 1970

 

Beruflicher Werdegang

 

1991 - 1997

Studium der Humanmedizin an der Humboldt- Universität zu Berlin

 

1997 - 1999

Arzt im Praktikum an der Klinik für Nuklearmedizin der Charité, Berlin

 

1999 - 2003

Assistenzarzt an der Klinik für Nuklearmedizin des Klinikums Lippe- Lemgo

 

2001

Promotion im Fach Nuklearmedizin an der Medizinischen Fakultät Charité der Humboldt-Universität zu Berlin

 

2001

Erwerb der Fachkunde "Offene radioaktive Stoffe - Gesamtgebiet" (Ärztekammer Westfalen- Lippe)

 

2003

Facharztprüfung im Fach Nuklearmedizin (Ärztekammer Westfalen- Lippe)

 

2003 - 2005

Oberarzt an der Klinik für Nuklearmedizin des Klinikums Lippe GmbH

 

Seit 2006

Niederlassung in Celle

 

Landesvorsitzender Niedersachsen des Berufsverbandes Deutscher Nuklearmediziner e. V. (BDN)

 

Tätigkeitsschwerpunkte

gesamte klinische Nuklearmedizin, Schilddrüsendiagnostik und -therapie, Hirnrezeptorszintigraphie, Tumordiagnostik

 

 

Dr. med. Andreas Wolter
Facharzt für Nuklearmedizin